Suche

Gedenktag an unsere Namensgeber Hans und Sophie Scholl

Da der Todestag der Geschwister Scholl (22.02.1943) in diesem Jahr auf einen Samstag fiel, legte die Geschwister-Scholl-Schule ihren alljährlichen Gedenktag an ihre Namensgeber auf den 27.02.2020.

In der vierten Stunde wurde hierzu zunächst eine schulinterne Gedenkveranstaltung durchgeführt. Hierbei skizzierte die Schulleitung in einer kurzen Rede den mutigen Widerstand der Weißen Rose gegen das Regime des Nationalsozialismus. Unsere Schülervertretung zeigte anhand aktueller Zeitbezüge auf, warum es für junge Menschen auch – und gerade – heute noch wichtig ist, Widerstand gegen Unrecht in der Welt zu leisten. Im Anschluss an eine Gedenkminute legten alle Schüler der GSS eine selbst gebastelte weiße Rose vor unserer Gedenkwand ab.

Nach der schulinternen Veranstaltung gingen unsere zwei fünften Klassen mit ihren Klassenlehrern nach Blieskastel und verteilten die weißen Rosen an Passanten. Die Menschen in Blieskastel reagierten auch dieses Jahr wieder sehr freundlich, offen und interessiert auf die Aktion unserer Schule.

Parallel führten sechs Schüler aus Klasse zehn im Rahmen des Projektes Demokratie, Toleranz, Nachhaltigkeit ein selbst erstelltes und gefilmtes Interview mit Passanten in Blieskastel durch.

Bild: