Suche

Grüße aus dem GSS Lagezentrum

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

ich sende euch Grüße aus unserem Lagezentrum der GSS.

 

Was ist das Lagezentrum?

Das Lagezentrum ist so eine Art erweitertes Sekretariat.
Alle Informationen, die uns vom Ministerium für Bildung, Saarpfalz-Kreis, Gesundheitsamt, Presse und Rundfunk, Eltern und Schülern erreichen, werden im Lagezentrum ausgewertet und die erforderlichen Maßnahmen werden von dort aus eingeleitet.

Das Lagezentrum befindet sich im Dienstzimmer der Schulleitung, da dort alle Kommunikationswege möglich sind.

Es ist derzeit von 7.55 - 13.00 Uhr besetzt. Eine Kommunikation ist auch außerhalb dieser Zeiten per e-Mail möglich.

In der Schule ist es derzeit gespenstig ruhig, das ist ganz ungewohnt ;-)

Ich bitte euch, dass ihr die Maßnahmen, die derzeit von unserer Landesregierung erlassen werden, ernst nehmt.

Die Situation ist für uns alle ungewohnt und deshalb so schwer zu verstehen, weil man die Gefährdung durch das Virus mit den eigenen Sinnen nicht erfassen kann. Wir können es nicht sehen, riechen oder schmecken und wir fühlen es erst, wenn es uns bereits krank gemacht hat.

Das Problematische ist aber, dass es bereits übertragen werden kann, obwohl die infizierte Person noch keine Krankheitssymptome verspürt.

Es wird sich nicht vermeiden lassen, dass sich mehr als 60% - 70% unserer Bevölkerung mit dem Virus infizieren. Darunter werden auch einige sehr schwer verlaufende Krankheitsfälle sein.

Dies wird unsere Krankenhäuser und ihr Personal bis über die Belastungsgrenzen hinaus fordern.

Alle Maßnahmen haben das Ziel, die Verbreitung des Virus einzudämmen oder zumindest zu verlangsamen, damit möglichst allen sehr schwer Erkrankten in den Krankenhäusern geholfen werden kann.

Deshalb müssen wir alle unsere Treffen mit anderen Menschen auf das unbedingt Notwendige beschränken.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, ihr bekommt nun sehr viele Arbeitsaufträge über unsere Homepage.

Auf den ersten Blick fühlt ihr euch von der Fülle der Aufgaben möglicherweise wie erschlagen. Bedenkt aber, dass diese Aufträge für die nächsten drei Wochen gelten. Einige Arbeitsaufträge z.B. in Mathematik werden evtl. wochenweise aktualisiert werden. Schaut täglich auf die Homepage. Sammelt eure Arbeitsergebnisse in Mappen oder wie mit den Lehrkräften vereinbart, damit sie nicht verloren gehen.

Haltet - soweit möglich - Kontakt mit euren Klassenleitungen und bei Bedarf steht auch unsere Schoolworkerin, Frau Diehl, zur Verfügung.

Letztendlich könnt ihr euch natürlich auch an das Lagezentrum wenden.

 

Ich wünsche Euch und euren Familien,

dass ihr gesund bleibt!

 

In Vertretung

Günter Schales

Konrektor an einer GemS

Bild: